Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Ahden: Flugunfall 18.09.2018

Einsatzbeginn: 11:52 Uhr
Einsatzende: 12:10 Uhr

Einsatzort: Ahden Flughafen PAD

Alarmierung über: Funkmeldeempfänger, Sirene

Führender Löschzug: Ahden (LZ III)

Unterstützt durch:
Löschzüge: Büren (LZ I), Wewelsburg (LZ III), Brenken (LZ III)
weitere Einsatzkräfte: RTW Büren 3, Notarzt Büren 1, Polizei, Flughafen PAD, LDF, stellv. LDF

Ausgerückte Fahrzeuge:
Leitung Florian Büren: LEITER, LEITERV 1
Löschzug I - Florian Büren 1: ELW1, TLF4000
Löschzug III - Florian Büren 3: MTF 2, LF10 2, LF10 1

Bericht

Ein Kleinflugzeug hatte im Anflug auf den Flughafen Paderborn-Lippstadt Probleme gemeldet, war aber sicher gelandet und zum Stehen gekommen. Daher konnten die zur Unterstützung alarmierten Feuerwehrkräfte der Löschzüge 1 und 3 den Einsatz kurz nach dem Ausrücken abbrechen.




«

Übersicht

»

Warntag am 6. September 2018

weitere Informationen

Neue Webseite erstellt

weitere Informationen

Steinhausen Eickhoff Weine Siddinghausen Harth Weiberg/Barkhausen Hegensdorf Wewelsburg Ahden Brenken B¨ren