Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Brenken: Auslaufende Betriebsstoffe nach VU 10.02.2018

Einsatzbeginn: 17:20 Uhr
Einsatzende: 18:30 Uhr

Einsatzort: Brenken, K16 -> Ahden

Alarmierung über: Funkmeldeempfänger

Führender Löschzug: Brenken (LZ III)

Unterstützt durch:
weitere Einsatzkräfte: RTW Büren 3, Polizei

Ausgerückte Fahrzeuge:
Löschzug III - Florian Büren 3: LF10 2

Bericht

Die Löschgruppe Brenken sicherte nach einem Verkehrsunfall die Einsatzstelle und nahm ausgelaufene Betriebsstoffe mit Bindemittel auf.

Bericht Polizei:

POL-PB: Autofahrer im Glück nach Zusammenstoß gegen Baum

Büren (ots) – (ob)Glücklich verlief ein Verkehrsunfall für einen 19 Jahre alten Autofahrer am Samstagnachmittag in Brenken. Gegen 17 Uhr befuhr der Autofahrer mit seinem Opel Astra die K 16 von Ahden in Richtung Brenken. Nach Durchfahren einer langgezogenen Linkskurve kam er auf nasser Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Das Auto wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert und kam auf dem rechten Fahrstreifen, quer zur Fahrtrichtung zum Stillstand. Der Fahrer kam mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus, konnte dies aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Das beschädigte Auto musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2500 Euro.




«

Übersicht

»

Neue Webseite erstellt

weitere Informationen

Notfallhelfergruppe

weitere Informationen

Steinhausen Eickhoff Weine Siddinghausen Harth Weiberg/Barkhausen Hegensdorf Wewelsburg Ahden Brenken B¨ren