Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Büren: Ölspur von Siddinghausen über Büren bis Hegensdorf 18.12.2016

Einsatzbeginn: 08:55 Uhr
Einsatzende: 13:15 Uhr

Einsatzort: Büren, Schanze

Alarmierung über: Funkmeldeempfänger

Führender Löschzug: Büren (LZ I)

Unterstützt durch:
Löschzüge: Weiberg/Barkhausen (LZ II), Hegensdorf (LZ II), Weine (LZ IV), Siddinghausen (LZ IV)
weitere Einsatzkräfte: LDF, stellv. LDF

Ausgerückte Fahrzeuge:
Leitung Florian Büren: LEITER, LEITERV 1
Löschzug I - Florian Büren 1: ELW1, MTF, HLF20, RW1
Löschzug II - Florian Büren 2: MTF, LF10 1, TSF-W
Löschzug IV - Florian Büren 4: TSF-W, TSF-W 2

Bericht

Der Löschzug Büren, sowie die Löschgruppen aus Weine, Siddinghausen, Weiberg-Barkhausen, sowie Hegensdorf beseitigten eine Ölspur, die sich von Siddinghausen über Büren bis nach Hegensdorf erstreckte. Das ausgebrachte Bindemittel wurde durch eine Kehrmaschine des städtischen Bauhofs wieder aufgenommen.

Bilder

Veröffentlichung von Einsatzfotos

Bitte lesen Sie folgenden Hinweis zum Thema Einsatzfotos hier!




«

Übersicht

»

Warntag am 6. September 2018

weitere Informationen

Neue Webseite erstellt

weitere Informationen

Steinhausen Eickhoff Weine Siddinghausen Harth Weiberg/Barkhausen Hegensdorf Wewelsburg Ahden Brenken B¨ren