Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Büren: PKW kollidiert mit Blumenkübel 21.07.2018

Einsatzbeginn: 01:05 Uhr
Einsatzende: 02:45 Uhr

Einsatzort: Büren, Bruchstraße

Alarmierung über: Funkmeldeempfänger, Sirene

Führender Löschzug: Büren (LZ I)

Unterstützt durch:
weitere Einsatzkräfte: RTW Büren 1, Notarzt Büren 1, Polizei, LDF, stellv. LDF
Hilfsorganisationen: DLRG

Ausgerückte Fahrzeuge:
Leitung Florian Büren: LEITER, LEITERV 1
Löschzug I - Florian Büren 1: ELW1, TLF4000, DLK23, HLF20, VRW, RW1

Bericht

Aus unbekanntem Grund kam ein PKW-Fahrer mit seinem Fahrzeug auf der Bruchstraße in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem großen Blumenkübel, der durch den Aufprall bis vor ein angrenzendes Haus geschleudert wurde. Das Fahrzeug selbst kam innerhalb des Blumenbeetes zum stehen. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.
Der Llöschzug Büren sicherte die Einsatzstelle, stellte den Brandschutz sicher und leuchtete die Einsatzstelle für die Unfallaufnahme durch die Polizei aus.

Bilder

Veröffentlichung von Einsatzfotos

Bitte lesen Sie folgenden Hinweis zum Thema Einsatzfotos hier!




«

Übersicht

»

Warntag am 6. September 2018

weitere Informationen

Neue Webseite erstellt

weitere Informationen

Steinhausen Eickhoff Weine Siddinghausen Harth Weiberg/Barkhausen Hegensdorf Wewelsburg Ahden Brenken B¨ren