Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Büren: Tödlicher Verkehrsunfall auf der L776 13.12.2015

Einsatzbeginn: 16:45 Uhr
Einsatzende: 18:00 Uhr

Einsatzort: Büren, L776 FR Rüthen ca. 500m vor AS Büren

Alarmierung über: Funkmeldeempfänger, Sirene

Führender Löschzug: Büren (LZ I)

Unterstützt durch:
Löschzüge: Wewelsburg (LZ III)
weitere Einsatzkräfte: RTW Büren 1, RTW Büren 3, Notarzt Büren 1, Polizei, Kreisfeuerwehrzentrale, LDF, stellv. LDF

Ausgerückte Fahrzeuge:
Leitung Florian Büren: LEITER, LEITERV 1
Löschzug I - Florian Büren 1: ELW1, TLF4000, HLF20, VRW
Löschzug III - Florian Büren 3: MTF 2, HLF10, HLF20

Bericht

Gegen 16.45 Uhr geriet der 20-jährige Fahrer eines Opel Corsa aus Paderborn auf der L776 in Fahrtrichtung Rüthen ca. 500m vor der Anschlussstelle Büren der A44 aus unbekanntem Grund in den Gegenverkehr und prallte dort frontal mit einem in Richtung Paderborn fahrenden Audi A4 aus dem Oberbergischen Kreis. Bei dem Aufprall wurde der Fahrer des Corsa in seinem Fahrzeug eingklemmt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Er konnte durch die Feuerwehr Büren nur noch tot geborgen werden. Der 41-jährige Fahrer und seine 51-jähige Beifahrerin des Audi kamen schwer verletzt in Krankenhäuser. Ein Hund im Audi des Ehepaares kam mit dem Schrecken davon.

Bericht Polizei:

POL-PB: Tödlicher Verkehrsunfall auf der L 776

Am Sonntag, 13.12.2015 gegen 16:44 Uhr ereignete sich auf der L776 ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Unfallbeteiligter tödlich verletzt wurde. Ein 20jähriger Paderborner befuhr mit seinem Opel Corsa die L776 aus Richtung Paderborn in Richtung Rüthen. Zwischen der Abfahrt Wewelsburg und der Anschlussstelle Büren kam der Fahrer aus bisher unbekannter Ursache in den Gegenverkehr und prallte hier frontal mit einem Audi A4 zusammen, der in Richtung Paderborn fuhr. In diesem Pkw befand sich ein Ehepaar aus Hückeswagen. Durch den Aufprall wurde der 20jährige Fahrer des Opel Corsa tödlich verletzt, er verstarb noch an der Unfallstelle. Das Ehepaar aus dem Audi wurde schwer verletzt und dem Krankenhaus zugeführt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb die L 776 komplett gesperrt.

 

Bilder

Veröffentlichung von Einsatzfotos

Bitte lesen Sie folgenden Hinweis zum Thema Einsatzfotos hier!




«

Übersicht

»

Warntag am 6. September 2018

weitere Informationen

Neue Webseite erstellt

weitere Informationen

Steinhausen Eickhoff Weine Siddinghausen Harth Weiberg/Barkhausen Hegensdorf Wewelsburg Ahden Brenken B¨ren