Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Florian Büren 3 – LF 16 TS (alt)

Löschgruppenfahrzeug 16-TS (LF 16-TS): Florian Büren 3 – LF 16 TS

Dieses Fahrzeug verfügt über 600 m B-Druckschläuche, eine Frontpumpe sowie eine Tragkraftspritze und ist damit primär für die Brandbekämpfung und Löschwasserförderung bestimmt. Gleichzeitig stellt dieses Fahrzeug eine Besonderheit dar, denn das LF 16-TS wurde 1989 vom Katastrophenschutz des Bundes beschafft und ist heute der sogenannten Bezirksreserve des Regierungsbezirks Detmold angehörig. Dadurch kann es zu überregionalen Hilfeleistungen bei Großschadensereignissen abberufen werden. Dennoch steht dieses Fahrzeug auch der örtlichen Gefahrenabwehr der Stadt Büren in vollem Umfang zur Verfügung und ist dementsprechend in der Alarm- und  Ausrückeordnung (AAO) der Stadt Büren einbezogen.

 

Das Fahrzeug wurde am 28.02.2014 ausgemustert!


«

Übersicht

»

Warntag am 6. September 2018

weitere Informationen

Neue Webseite erstellt

weitere Informationen

Steinhausen Eickhoff Weine Siddinghausen Harth Weiberg/Barkhausen Hegensdorf Wewelsburg Ahden Brenken B¨ren