Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Harth: Motorradunfall 09.06.2018

Einsatzbeginn: 14:28 Uhr
Einsatzende: 15:58 Uhr

Einsatzort: Harth, L637

Alarmierung über: Funkmeldeempfänger, Sirene

Führender Löschzug: Harth (LZ II)

Unterstützt durch:
Löschzüge: Büren (LZ I), Weiberg/Barkhausen (LZ II)
weitere Einsatzkräfte: RTW Büren 1, Notarzt Büren 1, Polizei, LDF, stellv. LDF
Hilfsorganisationen: MHD
sonstige: RTH Christoph 13

Ausgerückte Fahrzeuge:
Leitung Florian Büren: LEITER, LEITERV 1, LEITERV 2
Löschzug I - Florian Büren 1: ELW1
Löschzug II - Florian Büren 2: MTF, LF10 1, HLF10

Bericht

Nach einem Alleinunfall eines Motorradfahrers wurden die Löschgruppen Harth und Weiberg-Barkhausen zur Absicherung der Einsatzstelle, Unterstützung des Rettungsdienstes, sowie der Absicherung der Außenlandung des Rettungshubschraubers alarmiert. Der Löschzug Büren war mit dem ELW zur Führungsunterstützung vor Ort.

Bericht Polizei:

POL-PB: Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Kradfahrer am Samstagnachmittag in Büren-Harth

33142 Büren-Harth (ots) – Samstag, 09.06.18, 14:25 Uhr 33142 Büren – Harth, L 637 / in Höhe Waldschenke

Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Kradfahrer am Samstagnachmittag in Büren-Harth

Ein 59 – jähriger Kradfahrer aus Hagen / Osnabrück befuhr mit dem Kraftrad Moto Guzzi die L 637 im Almetal, von Alme kommend in Richtung Büren. Im Ausgang einer Linkskurve geriet er auf die Gegenfahrbahn und musste einem entgegenkommenden Pkw nach rechts ausweichen. Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Kraftrad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort durchfuhr er den Straßengraben und blieb anschließend schwer verletzt liegen. Das Kraftrad wurde wieder aus dem Graben geschleudert und kam auf der Fahrbahn zum Stillstand. Der schwer verletzte Kradfahrer wurde zur ärztlichen Versorgung mit dem Rettungshubschrauber einem Bielefelder Krankenhaus zugeführt. Während der Unfallaufnahme war die Landstraße komplett gesperrt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 8100,- Euro.




«

Übersicht

»

Neue Webseite erstellt

weitere Informationen

Notfallhelfergruppe

weitere Informationen

Steinhausen Eickhoff Weine Siddinghausen Harth Weiberg/Barkhausen Hegensdorf Wewelsburg Ahden Brenken B¨ren