Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Harth: Türöffnung für Rettungsdienst 24.11.2017

Einsatzbeginn: 17:10 Uhr
Einsatzende: 17:45 Uhr

Einsatzort: Harth, Unterheck

Alarmierung über: Funkmeldeempfänger

Führender Löschzug: Harth (LZ II)

Unterstützt durch:
Löschzüge: Büren (LZ I), Weiberg/Barkhausen (LZ II)
weitere Einsatzkräfte: RTW Büren 1, Notarzt Büren 1, Polizei, stellv. LDF

Ausgerückte Fahrzeuge:
Leitung Florian Büren: LEITERV 1, LEITERV 2
Löschzug I - Florian Büren 1: ELW1, DLK23
Löschzug II - Florian Büren 2: LF10 1, TLF2000, HLF10

Bericht

Die Löschgruppe Harth wurde zur Türöffnung für den Rettungsdienst alarmiert. Die zur Unterstützung alarmierte LG Weiberg-Barkhausen und die Drehleiter des Löschzuges Büren konnten den Einsatz jedoch auf der Anfahrt abbrechen.




«

Übersicht

»

Neue Webseite erstellt

weitere Informationen

Notfallhelfergruppe

weitere Informationen

Steinhausen Eickhoff Weine Siddinghausen Harth Weiberg/Barkhausen Hegensdorf Wewelsburg Ahden Brenken B¨ren