Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

A44: Reifenteile auf der Fahrbahn reißen LKW-Tank auf 20131202

Einsatzbeginn: 17:41 Uhr
Einsatzende: 19:45 Uhr

Einsatzort: A44, AS Büren Richtung Dortmund, Parkplatz "Steinhausen"

Alarmierung über: Funkmeldeempfänger

Führender Löschzug: Büren (LZ I)

Unterstützt durch:
weitere Einsatzkräfte: Polizei

Ausgerückte Fahrzeuge:
Löschzug I - Florian Büren 1: ELW1, MTF, HLF20, RW1, SW2000

Bericht

Beim Überfahren von Bruchstücken eines geplatzten LKW-Reifens wurde die Kraftstoffleitung eines weiteren LKW beschädigt. Der Fahrer des LKW konnte sein Fahrzeug noch bis zum Parkplatz „Steinhausen“ führen und dort abstellen. Durch den auslaufenden Dieselkraftstoff entstand zunächst eine Ölspur und auf dem Parkplatz bildete sich eine größere Kraftstofflache. Der Löschzug Büren dichtete zunächst die defekte Kraftstoffleitung ab, und verhinderte so eine größere Umweltgefährdung. Gleichzeitig wurde begonnen, den ausgelaufenen Kraftstoff mit Bindemittel abzustreuen und dann aufzunehmen.

Bilder

Veröffentlichung von Einsatzfotos

Bitte lesen Sie folgenden Hinweis zum Thema Einsatzfotos hier!




«

Übersicht

»

Warntag am 6. September 2018

weitere Informationen

Neue Webseite erstellt

weitere Informationen

Steinhausen Eickhoff Weine Siddinghausen Harth Weiberg/Barkhausen Hegensdorf Wewelsburg Ahden Brenken B¨ren