Slide background

Ahden

Löschgruppe Ahden
3. Löschzug – Freiwillige Feuerwehr Stadt Büren

Ansprechpartner: Christian Bentler
eMail: ahden@feuerwehr-bueren.de

Feuerwehrgerätehaus:
Schokamp 1
33142 Büren / Ahden

Details zur Löschgruppe

  • Gründung um 1907
  • 30 aktive Feuerwehrleute in der Löschgruppe

Führung der Löschgruppe

 
Löschgruppenführer: Christian Benteler
Löschgruppenführer
Vorname: Christian
Name: Benteler
Dienstgrad: Brandmeister
Im Amt: 01.12.2012
 
Stellv. Löschgruppenführer: Stefan Ernst
Stellv. Löschgruppenführer
Vorname: Stefan
Name: Ernst
Dienstgrad: Brandmeister
Im Amt: 01.12.2012
 
Stellv. Löschgruppenführer: Sebastian Finke
Stellv. Löschgruppenführer
Vorname: Sebastian
Name: Finke
Dienstgrad: Unterbrandmeister
Im Amt: 01.12.2012
 

Fahrzeuge der Löschgruppe

Das Löschgruppenfahrzeug LF 10 mit seiner Gruppenbesatzung von (1/8) ist für die Brandbekämpfung vorgesehen. Wegen seiner beiden Feuerlöschkreiselpumpen ist das Fahrzeug auch für die Wasserförderung über längere Strecken geeignet. Die im Heck eingebaute und vom Fahrzeugmotor angetriebene Feuerlöschkreiselpumpe FP10/1000 fördert 1000 Liter Wasser bei 10 bar Wasserdruck. Der fest eingebaute Wassertank fasst 1200 Liter und kann die fest eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe direkt mit Löschmittel versorgen. Das Löschwasser kann über eine Schnellangriffseinrichtung abgegeben werden. Durch seine technische Beladung kann das LF 10, leichte bis mittlere Hilfeleistungen bearbeiten. Durch seine Besatzung stellt das LF 10 eine eigenständig taktische Einheit dar.

..
Florian Büren 3 – LF 10-1
Florian Büren 3 - LF 10-1
IVECO MAGIRUS LF 10
Besatzung Gruppe (1/8)
Baujahr 2010
Löschmittel 1200 l Wasser, 120 l Schaummittel
Zul. GG 11.000 kg
Leistung 185 kW (251 PS)
Sonstiges 4×4 Allrad
Florian Büren 3 – MTF 1
Florian Büren 3 - MTF 1
VOLKSWAGEN CARAVELLE
Besatzung 8 Sitzplätze
Baujahr
Löschmittel Pulverlöscher
Zul. GG 2.700 kg
Leistung 75 kW (102 PS)
Sonstiges

Über Ahden

Ahden hat zurzeit ca. 1000 Einwohner, liegt im idyllischen Almetal und erstreckt sich über eine Fläche von ca. 10 km². Der Regionalflughafen Paderborn-Lippstadt zählt mit seinem angrenzenden Industriegebiet zu den größten Arbeitgebern in der Umgebung und hält das größte Gefahrenpotential vor.

Sonstiges zur Löschgruppe

Die Löschgruppe Ahden wurde im Jahre 1907 gegründet und gehört dem Zug 3 der Freiwilligen Feuerwehr Büren an. Die 30 aktiven Mitglieder verfügen über ein Löschgruppenfahrzeug 10 (Florian Büren 3 LF10-1) und ein Mannschaftstransportfahrzeug (Florian Büren 3 MTF-1). Zu den Sonderaufgaben gehört der Abrollbehälter Rettung der für den Massenanfall von Verletzten im gesamten Kreis Paderborn und ggf. auch in den Nachbarkreisen eingesetzt wird.

Historisches zur Löschgruppe

Löschgruppe Ahden im Jahr 2013
Löschgruppe Ahden im Jahr 2013

.

Ahden: Auslösung BMA in Industriebetrieb

Einsatz der Kategorie Brandmeldeanlage BMA

20. 18.1

Vermutlich durch Dampfschwaden von überhitztem Kühlmittel an […]

weiter lesen »

Ahden: Baum auf Straße

Einsatz der Kategorie Hilfeleistung Hi1

20. 05.1

Die Löschgruppe Ahden wurde wegen eines angeblich […]

weiter lesen »

Ahden: Auslösung Brandmeldeanlage

Einsatz der Kategorie Brandmeldeanlage BMA

20. September 28.0

Rauchentwicklung durch eine Pizza im Ofen ließ […]

weiter lesen »

Stadtjugendfeuerwehrübung in Büren-Hegensdorf

weitere Informationen

Grundausbildung mit Erfolg abgeschlossen

weitere Informationen

Generalversammlung Freiwillige Feuerwehr Stadt Büren 2016

weitere Informationen

Steinhausen Eickhoff Weine Siddinghausen Harth Weiberg/Barkhausen Hegensdorf Wewelsburg Ahden Brenken B¨ren