Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Wewelsburg: Rauch aus Obergeschoß 26.12.2016

Einsatzbeginn: 20:10 Uhr
Einsatzende: 20:30 Uhr

Einsatzort: Wewelsburg, Lange Straße

Alarmierung über: Funkmeldeempfänger, Sirene

Führender Löschzug: Wewelsburg (LZ III)

Unterstützt durch:
Löschzüge: Büren (LZ I), Ahden (LZ III), Brenken (LZ III)
weitere Einsatzkräfte: RTW Büren 3, Kreisfeuerwehrzentrale, LDF
Hilfsorganisationen: MHD
sonstige: Notarzt Salzkotten 1

Ausgerückte Fahrzeuge:
Leitung Florian Büren: LEITER
Löschzug I - Florian Büren 1: ELW1, TLF4000, DLK23, HLF20, SW2000
Löschzug III - Florian Büren 3: MTF 2, HLF10, HLF20, LF10 2, MTF 1, LF10 1

Bericht

Eine Passantin beobachtete einen Rauchschwaden an einem Fenster eines Wohnhauses und vermutete einen Zimmerbrand. Sie informierte die Feuerwehr. Bei der ersten Erkundung stellte sich heraus, dass es sich nicht um ein Zimmerbrand handelte , sondern um Rauch aus dem Kamin des Hauses, der durch die Witterung nach unten gedrückt wurde. Daraufhin konnten die alarmierten Kräfte abbrechen.




«

Übersicht

»

Warntag am 6. September 2018

weitere Informationen

Neue Webseite erstellt

weitere Informationen

Steinhausen Eickhoff Weine Siddinghausen Harth Weiberg/Barkhausen Hegensdorf Wewelsburg Ahden Brenken B¨ren